0
0

„Der Bauer und sein Prinz“ – Prinz Charles und die Liebe zur Natur

Einer mit Erde unter den Fingernägeln und einer, der sich der ökologischen Landwirtschaft verschrieben hat: Auch das ist der Thronfolger Prinz Charles. Sein königliches Herz schlägt vor allem für die Natur. Dem Team von Denkmalfilm öffnete er exklusiv die Türen seiner weltberühmten Bio-Farm „Duchy Home Farm“ im Süden Englands. Seit 1986 wird der Bauernhof ökologisch bewirtschaftet. Prinz Charles gründete damals als Pionier das erste Bio-Unternehmen und hat damit eine Bewegung mitgetragen, von der nicht nur die Menschen in der Gegend von Costwold profitieren, sondern wir alle.

Dass der Dokumentarfilm „Der Bauer und sein Prinz“ (87 Min.) in unseren Kinos gezeigt wird, verdanken wir dem eisernen Willen und Engagement von Regisseur Bertram Verhaag sowie dem Geschick des Verleihers Eduard „Barny“ Barnsteiner. Ihm ist es gelungen, den Film zu platzieren. Dem englischen Publikum bleibt der Film bis auf Weiteres verwehrt – und auch die deutschen Fernsehanstalten haben sich bisher nicht dazu bereit erklärt, den Film auszustrahlen. Ich finde das nicht nur traurig, sondern bezeichnend und ermutige euch deshalb umso mehr, ins Kino zu gehen. Teilt den Trailer and spread the word – es lohnt sich!

In welchen ausgewählten Kinos der Film zu sehen ist, erfahrt ihr hier:

Premiere

Hamburg: 22.11.2014, 19:30 Uhr Abaton Kino mit Vandana Shiva und Bernward Geier

Sondervorstellungen

Mannheim: 26.11.2014, 19:30 Cineplex mit Bernward Geier

Schopfheim: 26.11.2014, 20:15 Scala Kino mit Landbauwerkstatt Hof Dinkelberg und BUND Schopfheim

Starnberg: 30.11.2014, Matinée Kino Breitwand mit Bertram Verhaag

Herrsching: 07.12.2014, Matinée Kino Breitwand mit Bertram Verhaag

Eckernförde: 11.12.2014, 19:00 Carlshöhe mit Gert Boll (Bio-Landwirt) und Dr. Christian Dolnik (Stiftung Naturschutz)

Kiel: 12.12.2014, 20:30 Kommunales Kino in der Pumpe mit Carola Ketelhodt (Landwirtschaftskammer), Paul Nennecke (Bioland-Landwirt), Prof. Dr. Friedhelm Taube (Grünland, CAU)

Flensburg: 13.12.2014, 14:00 51 Stufen Kino mit Andreas Bahnsen (Öko-Landwirt, Hofgemeinschaft Löstrup)

Rendsburg: 14.12.2014, 20:00 Schauburg Filmtheater mit Jakob Gosch (Student der Agrarökomomie, CAU) und Demeter-Hof Bexte

Kappeln: 04.01.2015, 11:00 Capitol Kino mit Bernhard von Becker (Vermarkter, Landwirt, Hofgemeinschaft Löstrup)

Husum: 06.01.2015, 19:30 Kinocenter mit Dipl.-Ing. agr. Gisela Twenhöven (Saatgut, Blühland)

Meldorf: 08.01.2015, 20:00 Kino Deutsches Haus mit Demeterhof Bexte

 

20. – 26. November 2014

Augsburg: Thalia

Berlin: Hackesche Höfe Kino

Filmtheater am Friedrichshain

CinemaxX Potsdamer Platz

Kant Kino

Yorck Kino

Bochum: Casablanca-Filmkunsttheater

Bremen: Cinema im Ostertor

Dortmund: sweetSixteen-Kino

Dresden: KIF – Kino in der Fabrik

Frankfurt: Orfeo’s Erben

Freiburg: Friedrichsbau & Apollo

Hamburg: Abaton Kino

Hannover: Kino am Raschplatz

Leipzig: Kinobar Prager Frühling

Magdeburg: Moritzhof

Mannheim: Cineplex

München: CITY-Kino

Nürnberg: Kino Meisengeige

Stuttgart: Metropol

Tübingen: Arsenal

Ulm: Lichtburg & Obscura

Ab 23. November 2014

23. – 26.11.14: Erlangen: Manhattan Kino

23.11.14, 11:10 Matinée: München: Monopol Kino

23.11.14, 12.00 Matinée: Berlin: Astor Film Lounge

25. – 30.11.14: Dortmund: sweetSixteen-Kino

 

27. November – 3. Dezember 2014

Dortmund: sweetSixteen-Kino

Kiel: Kommunales Kino in der Pumpe

Magdeburg: Moritzhof

Seefeld am Ammersee: Kino Breitwand

Warburg: Cineplex

Witzenhausen: Capitol-Kino mit Bernward Geier

 

Ab 4. Dezember 2014:

04. – 10.12.14: Leipzig: Luru Kino in der Spinnerei

06.12.14: Klagenfurt: Neues Volkskino

07.12.14: Bremerhaven: Passage Kino

11. – 17.12.14: Berlin: Kino Intimes Berlin

13. – 14.12.14: Flensburg: Kino 51 Stufen

14.12.14: Osnabrück: Cinema Arthouse

 

Ab 1. Januar 2015:

01. – 07.01.14: Weingarten: Kulturzentrum Linse

26.01.14: Leverkusen: Kommunales Kino

Merh Infos unter: www.derbauerundseinprinz.de

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply