0
0

Wachmacher aus Grüntee: Matcha Latte

Ich bin frisch zurück aus dem Griechenlandurlaub … und nach der ganzen Schlemmerei ist es mal wieder Zeit für etwas Gesundes. Heute Morgen habe ich deshalb für euch Matcha Grüntee to go getestet. Und oh no: Ich bin jetzt schon ein Fan. Normalerweise wird der Tee mit einem Bambusbesen schaumig geschlagen. Wie einfach die Zubereitung mit einer Blender Bottle geht, seht ihr in meinem kleinen Video.

 

IMG_7507

Fakten zum Matcha Grüntee:

Anders als bei normalem Grüntee wird Matcha zu einem feinen Pulver gemahlen. Das hat den Vorteil, dass auch die nicht wasserlöslichen Substanzen  (z.B. Vitamine) vom Körper aufgenommen werden. Die Bioverfügbarkeit der gesunden Inhaltsstoffe ist deshalb höher als bei einem herkömmlichen Auszug aus Grüntee. Morgens getrunken, erleichtert Matcha den Start in den Tag. Er soll für strahlende Haut sorgen und beim Abnehmen helfen. Der Grüntee kann täglich konsumiert werden, allerdings sollten Menschen, die dazu neigen, Nierensteine zu bilden, aufpassen. Matcha Grüntee enthält sehr viel Oxalsäure, einem wesentlichen Bestandteil von Nierensteinen. Was ihr über Oxalsäure noch wissen sollte, lest ihr hier.

Auszug der Inhaltsstoffe von Matcha Grüntee:

Gebundenes Koffein:  Enthaltene Aminosäuren (insbesondere L-Theanin) machen das Koffein verträglicher für den Körper. So bleibt der ein Tee ein Wachmacher, putsch aber nicht so auf wie Kaffee

Catechine: Verlangsamen den Alterungsprozess der Haut, schützen vor freien Radikalen

EGCG (Epigallocatechingallat): Bekämpft die Tumorbildung, ist entzündungshemmend

Eisen: Ist unter anderem verantwortlich für die Blutbildung etc.  Mit 10-17 mg Eisen pro 100 g deckt Matcha Grüntee damit den täglichen Bedarf an Eisen.

Außerdem enthalten:

Chlorophyll,
Kalium,
Vitamin A (Beta-Karotin),
Vitamin B1, B2, B3 (Niacin),
Vitamin E,
Vitamin K

Matcha Grüntee - Matcha Latte mit der Blender Bottle von Bünting

Matcha Grüntee – Matcha Latte mit der Blender Bottle von Bünting

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply