0
Browsing Tag

Kochen

0

5 Dinge fürs Herz: Sinnliches Sommerfeeling

Heute findet ihr eine kleine Kollage von meinen derzeitigen Lieblingen auf meinem Blog. Ein Post für alle Sinne, denn hier dreht sich alles um leckeres Essen, gut Riechen, schönes Aussehen,  ein zartes Hautgefühl und frische Düfte. Viel Spaß!

1. Kochen ohne den passenden Schutz – das ist bei mir eine schlechte Idee. Seitdem meine neue Lieblingsschürze bei mir eingezogen ist, brauch ich mir aber darum keine Sorgen mehr machen und kann so richtig leidenschaftlich loslegen.

2. Vor zwei Jahren habe ich Hermes nur mit diesen blauen Postboten verbunden – Bildungslücke :).  Seit zwei Wochen trage ich nun den Duft  Jour d`Hermès Absolu  liebend gern selbst durch die Straßen.

3. Manchmal überrascht mich meine Haut mit staubiger Trockenheit.  Wenn alles spannt und sich nicht gut anfühlt, gebe ich ein bisschen von der revitalisierende Maske von Dr. Hauschka  auf mein Gesicht und lasse sie etwa zehn Minuten einwirken. So entspannt sich die Lage binnen weniger Minuten.

4. Schlichte, zeitlose Taschen, die  hochwertig verarbeitet und günstig sind: Beim Taschenkauf kann man es sich auch einfacher machen.  Es hat ein Weilchen gedauert, doch vor Kurzem habe im Sale zugeschlagen und bin jetzt ziemlich zufrieden mit meiner Beute: der Coccinelle Hobobag.

5. Ohne Musik geht bei mir gar nichts. Besonders ansteckend zurzeit: die neue Single von BOY  „We were here“. Ich durfte die zwei reizenden Damen letztens zum Interview treffen und bin immer noch entzückt. Also: Anhören und nie wieder aufhören. #Ichhabeeuchgewarnt

Wer schon mal ins neue Album von BOY reinhören möchte, kann das hier tun:

 

 

5 Sommerschätze

 

1

Rote Bete mit Pinienkernen – Happy-Feierabend-Quickie

Kennt ihr das? Man kommt nach der Arbeit nach Hause, ist hungrig und hat keine Lust, sich noch lange in die Küche zu stellen, um tolle Gerichte zu zaubern. Im Sommer greift man dann gern mal zum Salat, für den Winter ist mir das aber ein bisschen zu kalt. Das simple Rote-Bete-Rezept mit gerösteten Pininenkernen kostet euch etwa 15 Minuten Zeit, ist warm, gesund und lecker. Continue Reading →